Chinesische Diätetik

 
Die westliche Ernährungsmedizin orientiert sich insbesondere an den stofflichen Bestandteilen der Nahrungsmittel wie Kohlenhydraten, Fetten, Eiweißen, Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen etc..
 
Die chinesische Diätetik basiert im Gegensatz dazu ein mehr qualitativ, ganzheitliches Konzept, um Yin und Yang in die Balance zu bringen. Im Vordergrund steht hier die energetische Wirkung von Nahrungsmitteln auf den Organismus und der Bezug zu den einzelnen Funktionskreisen des Körpers.
 
Eine Ernährungsberatung nach chinesischer Diätetik erfolgt im Anschluss an eine ausführliche TCM-Anamnese (TCM = Traditionelle chinesische Medizin). Die chinesische Syndrom-Diagnose, also der IST-Zustand des Menschen mit seinen möglichen Schwächen ist Grundlage für die individuelle Beratung.
 
Die gesunde Ernährung unter Berücksichtigung der westlichen und chinesischen Ansätze ist miteinander vereinbar!

 

Anfahrt

  |  

Kontakt

  |  

Links

  |  

Impressum

  |  

Anfahrt

  |  

Kontakt

  |  

Links

  |  

Impressum

  |  

Sie sind hier:  >> Ernährung  >> Chinesische Diätetik